Blog

Selbstreflexion durch Biografie-Arbeit

Im Rahmen der Sinn-Stifter-Tage 2017 freue ich mich, den o.g. Workshop zu leiten. Er findet Samstags von 9.00-12.00 und 15.00-18.00 statt. In der Biografiearbeit werden wir vormittags den Fokus auf das Panorama des gelebten Lebens legen – mit den Ereignissen und Erfahrungen, die unsere Persönlichkeit geprägt haben. Wertschätzend blicken wir auf das, was gewesen ist um zu erkennen, zu was es uns gemacht hat. Es geht darum, das „Gute“ am „Schlechten“ wahrzunehmen und uns des darin verborgenen Potentials bewusst zu werden. In der Nachmittags-Session widmen wir uns in der gemeinsamen Reflexion den verborgenen Schätzen, die darin verborgen sind und den Qualitäten, die wir.
mehr

Einladung zu “Selbstfürsorge” Teil 2:

"Annehmen was ist und loslassen was war" Termine: 3. Mai 2017 und 10. Mai 2017 von 18.30 -21.00 Was wir brauchen im Leben; was uns wirklich wichtig ist und wie wir für uns selbst sorgen können, ist Gegenstand dieser Kurse. An diesen beiden Abenden geht es darum, sich darüber bewusst zu werden, welche Rollen wir im Leben angenommen haben, freiwillig oder vielleicht auch nicht und wie wir diesen Rollen gerecht werden können. Situationen und Gegebenheiten unseres Lebens akzeptieren zu können, auch wenn es manchmal schwierig ist. Den Lebensrucksack ein Stück weit zu erleichtern und Strategien zu kennen, sich im Loslassen zu üben. Denn.
mehr

Einladung zum Kurs “Selbstempathie und Selbstfürsorge”

Alle Welt spricht von Empathie als Kernkompetenz im zwischenmenschlichen Umgang. Bevor wir empathisch sein können, brauchen wir als erstes SELBSTEMPATHIE. Bevor wir uns um andere Menschen kümmern können, ist es wichtig, für uns selbst zu sorgen. Uns selbst nahe zu kommen und darüber klar zu werden, was wir empfinden und was wir brauchen, ist eine wichtige Erkenntnis, um die SELBSTFÜRSORGE in unser Leben zu integrieren. Achtsam und meditativ begegnen wir unserem Selbst und unseren Stärken und erarbeiten Strategien, im Alltag zu bestehen und gut für uns zu sorgen. Termine: am 16.11.2016 und 30.11.2016 / am 18.01.2017 und 1.02.2017 (die 2 Abende bauen.
mehr

Gewaltfreie Kommunikation – Lieferung kostenlos und frei Haus

Stell dir vor, Du hättest die Möglichkeit, die gewaltfreie Kommunikation kennenzulernen, ohne aus dem Haus zu gehen? Kostenlos! Gefällt Dir? das gibt es .... diesen Monat im Netz. Deutsche, aber auch internationale Trainer sind mit unterschiedlichen Themen dabei. Nächsten Samstag, den 23. April 2016 von 20.00 - 21.30 werde ich auch im Rahmen des GFK-Monats ein Webinar halten. Das Thema lautet DANKBARKEIT: Achtsamkeit für die Fülle in unserem Leben. vielleicht hast Du ja Lust, daran teilzunehmen? Ich würde mich freuen! Untenstehend der Link für die Webinare: Die Anmeldung ist unter http://www.gfkmonat.de/webinare/ möglich. Dazu einfach nach unten scrollen und auf Registrieren bzw. Anmelden gehen.  .
mehr

Einführungstraining Gewaltfreie Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall ROSENBERG gibt es jetzt seit 30 Jahren im deutschsprachigen Raum. Diesen Monat finden deutschlandweit Veranstaltung statt. Gewaltfreie Kommunikation8 NEUES für alle, die an der GIRAFFENSPRACHE interessiet sind: Eine neue Sprache lernen? oder die eigene Sprache neu lernen? Lust darauf, Brücken zu bauen anstatt Mauern zu errichten? Dann lade ich Sie herzlich ein, teilzunehmen! Vom 15. April bis 17. April findet in Echternach in der Jugendherberge ein Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation statt. Es sind noch einige Plätze frei. Ich würde mich freuen, Sie dort zu sehen. Details finden Sie auf http://www.lifelong-learning.lu/Recherche/Tous/mindcare++hoenck-lietz+lilly/fr Über diese Plattform können Sie.
mehr