Selbstreflexion durch Biografie-Arbeit

Im Rahmen der Sinn-Stifter-Tage 2017 freue ich mich, den o.g. Workshop zu leiten.

Er findet Samstags von 9.00-12.00 und 15.00-18.00 statt.

In der Biografiearbeit werden wir vormittags den Fokus auf das Panorama des gelebten Lebens legen – mit den Ereignissen und Erfahrungen, die unsere Persönlichkeit geprägt haben. Wertschätzend blicken wir auf das, was gewesen ist um zu erkennen, zu was es uns gemacht hat. Es geht darum, das „Gute“ am „Schlechten“ wahrzunehmen und uns des darin verborgenen Potentials bewusst zu werden.

In der Nachmittags-Session widmen wir uns in der gemeinsamen Reflexion den verborgenen Schätzen, die darin verborgen sind und den Qualitäten, die wir daraus entwickelt haben. Durch den dabei offenbar werdenden Handlungsspielraum entwickeln wir neue Optionen für die Zukunft.

 

Ich würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu können.

Zum Downloaden hier das Programm der Sinnstifter-Tage

SinnStifterTage2017

SinnStifter